Jetzt spenden!

Echo der Liebe

ECHO DER LIEBE erscheint alle zwei Monate und berichtet aus der Arbeit des Hilfswerks. Neue Projekte werden vorgestellt, der Fortgang älterer Projekte wird beschrieben, und auch die Reaktionen der Wohltäter und Projektpartner sind in der Zeitschrift nachzulesen.

ECHO der Liebe Nr. 6/2019

Hier können Sie das Echo der Liebe Nr. 6/2019 online lesen:

 


ECHO der Liebe Nr. 5/2019 mit Jahresbericht 2018

Hier können Sie das Echo der Liebe Nr. 5/2019 mit dem Jahresbericht 2018 online lesen:
 

ECHO der Liebe Nr. 4/2019

Hier können Sie das Echo der Liebe Nr. 4/2019 online lesen:
 

ECHO der Liebe Nr. 3/2019

Hier können Sie das Echo der Liebe Nr. 3/2019 online lesen:

ECHO der Liebe Nr. 2/2019

Hier können Sie das Echo der Liebe Nr. 2/2019 online lesen:

ECHO der Liebe Nr. 1/2019

Hier können Sie das Echo der Liebe Nr. 1/2019 online lesen:

ECHO der Liebe Nr. 9/2018 - Weihnachtskarte

Echo_der_Liebe_9_2018.pdf
ECHO der Liebe Nr. 9/2018 als PDF
pdf-Format (ca. 211 KB)

Hier können Sie das Echo der Liebe Nr. 9/2018 online lesen:

ECHO der Liebe Nr. 8/2018

Hier können Sie das Echo der Liebe Nr. 8/2018 online lesen:

ECHO der Liebe Nr. 7/2018

Seite 1 von 11    1 2 3 4 5 6 7 8 9  >  >>

Burkina Faso: „Blutiger Beginn der Adventszeit“ - „Kirche in Not“ zeigt sich bestürzt über anhaltende Gewalt gegen Christen

Das internationale katholische Hilfswerk „Kirche in Not“ ist entsetzt über einen erneuten Anschlag auf eine christliche Kirche in Burkina Faso. Wieder wurden Christen an einem zeitlich neuralgischen Punkt, nämlich zu Beginn des Kirchenjahres, getroffen. Was schon bei den schrecklichen Osteranschlägen im April 2019 auf Sri Lanka passiert ist, setzt sich fort: Terroristen...

» weiterlesen

Red Wednesday - Tausende Kirchen, Monumente und Gebäude werden rot angestrahlt, um weltweit auf das Schicksal der bedrohten und verfolgen Christen aufmerksam zu machen

Um auf das Schicksal von Millionen verfolgter und bedrohter  Christen weltweit aufmerksam zu machen, wurden im Rahmen der weltweiten Aktion „Red Wednesday“ in den vergangenen Jahren in mehreren Ländern berühmte, öffentliche Gebäude und Kirchen blutrot angestrahlt. Die Events in diesem Jahr finden auf vier Kontinenten statt.  Den Anfang machte...

» weiterlesen