Jetzt spenden!

Burundi

Hilfe für die Ausbildung der „Apostel des Guten Hirten und der Königin des Abendmahlssaales“

 Die Kongregation der Apostel des Guten Hirten und der Königin des Abendmahlssaales ist eine noch junge einheimische Kongregation. Sie wurde 1989 in der Erzdiözese Gitega vom damaligen Erzbischof Joachim Ruhuna gegründet. Ihr Ziel ist die Förderung der Priesterberufungen und die Mission.

» weiterlesen

Ausbildungshilfe für 28 Katecheten

Fünf Mofas für die Seelsorge in der Diözese Rutana

Ausbildung von 32 Katecheten

Hilfe zur Erweiterung einer Kapelle in der Erzdiözese Gitega

Wiederaufbau der Kirche in Rudehe

Unterstützung für die Berufungspastoral in der Erzdiözese Gitega

Ausbildungsbeihilfe für Novizinnen und junge Schwestern der Bene-Bernadeta Kongregation

Chile: Gläubige versammeln sich zum Gebet in entweihter und geplünderter Kirche

Nach dem schweren Anschlag auf die Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Santiago de Chile am Freitag, den 8. November traf sich der Pfarrer Pedro Narbona mit seinen Gemeindemitgliedern, um zu beten und um die Kirche zu reinigen. Einige von ihnen konnten die Tränen nicht zurückhalten. Pfarrer Pedro Narbona versuchte, die Gläubigen zu trösten: „Eine Kirche wird nicht so sehr...

» weiterlesen

Syrien: Katholischer Priester erschossen - Mutmaßlich gezielter Überfall durch Kämpfer des IS

Bei einem bewaffneten und vermutlich gezielten Überfall auf ein Auto eines Priesters sind am vergangenen Montag in Syrien der Geistliche und dessen mitgereister Vater getötet worden. Ein weiterer Mitfahrer wurde verletzt, einem vierten Insassen gelang die Flucht. Wie der armenisch-katholische Erzbischof von Aleppo, Boutros Marayati, gegenüber dem internationalen Hilfswerk...

» weiterlesen