Jetzt spenden!

El Salvador

20.000 Katechismen für Kinder und Jugendliche

El Salvador leidet noch an den Folgen des Bürgerkrieges. Die Arbeitslosigkeit ist hoch, die Kluft zwischen Arm und Reich immens. Eine besondere Herausforderung für die Kirche stellt der zunehmende Verlust fundamentaler Werte dar. Materialismus und Hedonismus nehmen zu, besonders unter den Jugendlichen. Man kann nur bezeugen, was man kennt. Deshalb ist eine der Hauptaufgaben der Kirche die Kinder und Jugendlichen im Glauben auszubilden; ihnen zu helfen, Freude am Glauben zu entdecken und als Christen glaubwürdig zu leben. Hilfsmittel für die Katechese sind die „Kinderbibel“ oder der „Kleine Katechismus“ von „Kirche in Not“.

» weiterlesen

Reis- und Maisfelder zur Selbstversorgung für 20 Gemeinden der Diözese Odienne

Unterstützung der Weiterbildung für junge Priester in der Diözese Katiola

Ein Auto für eine Pfarre in der Diözese San Miguel

Hilfe zur Renovierung des nationalen Priesterseminars

Existenzhilfe für die Schwestern vom Guten Hirten in der Erzdiözese San Salvador

Unterstützung für die Lebensschutzbewegung in der Erzdiözese San Salvador

Förderung der Ausbildung von Seminaristen der Diözese San Vicente

Ausbildungshilfe für Novizinnen der Franziskanerschwester von der Unbefleckten Empfängnis

Wiederaufbau der Kathedrale von San Vicente.

Hilfe für den Wiederaufbau des bischöflichen Büros in San Vicente

Krim: Die Armut ist näher als man denkt

Ein gemeinsamer Sommerurlaub ist für viele Familien auf der Krim in Anbetracht ihrer finanziellen Situation nur ein Wunschtraum. Sobald in den Schulen Ferien sind, müssen viele Kinder ihre Zeit auf der Straße verbringen, während die Eltern den Lebensunterhalt verdienen. Um Kindern und Jugendlichen in Regionen, wo Christen unter schwierigen Bedingungen leben, eine sinnvolle Beschäftigung und...

» weiterlesen

KAMERUN: Wie sich die gesellschaftliche Krise auf die Seelsorge der Diözese Buea auswirkt

In den englischsprachigen Regionen im Nordwesten und Südwesten Kameruns verschärft sich die gesellschaftspolitische Krise immer weiter. Besonders stark davon betroffen ist die Diözese Buea. Zu dieser Schlussfolgerung kommt die Päpstliche Stiftung KIRCHE IN NOT (ACN) laut Berichten von Partnern vor Ort. Nach Schätzungen lokaler und internationaler Menschenrechtsorganisationen wurden in der...

» weiterlesen