Jetzt spenden!

Litauen

Unterstützung des katholischen Radios „Mazoji Studija“

Seit 1993 unterstützt KIRCHE IN NOT das katholische Radio „Mazoji Studija“ in Vilnius (Litauen). Der Name bedeutet übersetzt „Kleines Studio“ Aber obwohl es klein ist, ist es ein wichtiges und wertvolles Instrument der Evangelisierung, das den Bischöfen sehr am Herzen liegt. Seine Bedeutung für die Kirche in Litauen ist groß. Litauen ist das einzige Land der ehemaligen Sowjetunion, das mit 80 Prozent mehrheitlich katholisch ist. Das katholische Radioprogramm wird gern und dankbar angenommen. KIRCHE IN NOT unterstützt die Arbeit von Radio „Mazoji Studija“ auch in diesem Jahr. 

» weiterlesen

Umbau eines Klosters in Utena in ein Evangelisierungszentrum für Jugendliche

Vor fünf Jahren haben sich Schwestern von der Göttlichen Vorsehung in Utena niedergelassen, einem regionalen Zentrum im Nordosten Litauens, das über Industrie und mehrere Schulen und Hochschulen verfügt. Daher leben hier viele junge Menschen. So gingen die Schwestern in die Schulen, um den Jugendlichen dabei zu helfen, Antworten auf ihre Fragen zu finden. Dieses Programm wurde so gut angenommen, dass die Ordenfrauen die riesige Nachfrage als Zeichen Gottes verstanden und beschlossen, in ihrem Kloster ein Evangelisierungszentrum zu eröffnen. Um dieses Vorhaben verwirklichen zu können, sind jedoch noch Umbaumaßnahmen an dem Haus notwendig. KIRCHE IN NOT will helfen.

» weiterlesen

Isolierung der Heilig-Geist-Kirche in Grigiskes, in der es im Winter eisig kalt wird

Success Story: Missionswoche in Kaunas

Isolierung der Heilig-Geist-Kirche in Grigiskes, in der es im Winter eisig kalt wird

Unterstützung der Jugendtage 2010 in Panevezys

Bau einer Kirche für die Pfarrei Sv. Pedro in Patilciai

Unterstützung für das Evangelisierungszentrum in Kaunas für 2009

Wiederaufbau der niedergebrannten Kirche in Naujamiestis

Ausbildungsbeihilfe für das Priesterseminar in Telsiai

Unterstützung für das Katechesezentrum der Diözese Telsiai

Unterstützung für das katholische Radio „Mazoji Studija“

Umbau und Renovierung eines alten Pfarrhauses für eine Brüdergemeinschaft in der Diözese Panevezys

Unterstützung für katholische Radiosendungen

Förderung der Seminaristenausbildung in der Diözese Telsiai

Ausbildungsbeihilfe für die Seminaristen der Diözese Telsiai

Hilfe zur Gründung einer Niederlassung der Oratorianer in Wilna

Hilfe zur Fertigstellung des Kirchendachs in Ramygala.

Ausbildungsbeihilfe für die Priesterseminaristen in Telsiai

Syrien: Katholischer Priester erschossen - Mutmaßlich gezielter Überfall durch Kämpfer des IS

Bei einem bewaffneten und vermutlich gezielten Überfall auf ein Auto eines Priesters sind am vergangenen Montag in Syrien der Geistliche und dessen mitgereister Vater getötet worden. Ein weiterer Mitfahrer wurde verletzt, einem vierten Insassen gelang die Flucht. Wie der armenisch-katholische Erzbischof von Aleppo, Boutros Marayati, gegenüber dem internationalen Hilfswerk...

» weiterlesen

„Kirche in Not“ veröffentlicht neuen Bericht zur Christenverfolgung

Der Countdown bis zum Ende des Christentums in Teilen des Nahen Osten tickt immer lauter – und kann nur gestoppt werden, wenn die internationale Gemeinschaft jetzt handelt. Zu diesem Ergebnis kommt der neue Bericht „Verfolgt und vergessen?“ von „Kirche in Not“. Er wurde vom britischen Nationalbüro des weltweiten päpstlichen Hilfswerks erstellt und liegt nun...

» weiterlesen