Jetzt spenden!

Panama

Bau eines Pfarrhauses

Erst 52 Jahre alt ist die Diözese Daru-Kiunga im Westen Papua-Neuguineas. Die Menschen sind also erst höchstens in der dritten Generation katholisch. Dennoch ist die Kirche hier sehr aktiv. Schulen, Gesundheitseinrichtungen, Behindertenfürsorge, Berufsausbildung, AIDS-Prävention und die Versorgung von HIV-Infizierten – alles das hat die Diözese hier auf die Beine gestellt. Bischof Gilles... » weiterlesen

Kauf eines Außenbordmotorbootes für die Seminaristen der Diözese Bougainville

Renovierung des Gästehauses der Schwestern von St. Therese

Ein Kraftwagen für die Pfarrei in Bogia

Beihilfe zum Bau eines Zentralhauses für die Steyler Missionare

Hilfe zur Durchführung von Exerzitien für Ordensleute in der Diözese Daru-Kiunga

Unterstützung für die Ausbildung von Priesterseminaristen der Diözese Bereina

Syrien: Katholischer Priester erschossen - Mutmaßlich gezielter Überfall durch Kämpfer des IS

Bei einem bewaffneten und vermutlich gezielten Überfall auf ein Auto eines Priesters sind am vergangenen Montag in Syrien der Geistliche und dessen mitgereister Vater getötet worden. Ein weiterer Mitfahrer wurde verletzt, einem vierten Insassen gelang die Flucht. Wie der armenisch-katholische Erzbischof von Aleppo, Boutros Marayati, gegenüber dem internationalen Hilfswerk...

» weiterlesen

„Kirche in Not“ veröffentlicht neuen Bericht zur Christenverfolgung

Der Countdown bis zum Ende des Christentums in Teilen des Nahen Osten tickt immer lauter – und kann nur gestoppt werden, wenn die internationale Gemeinschaft jetzt handelt. Zu diesem Ergebnis kommt der neue Bericht „Verfolgt und vergessen?“ von „Kirche in Not“. Er wurde vom britischen Nationalbüro des weltweiten päpstlichen Hilfswerks erstellt und liegt nun...

» weiterlesen