Jetzt spenden!

Hilfe zur Fertigstellung der Pfarrkirche Hl. Familie von Nazareth.

Februar 2003
Amerika
Die Pfarrgemeinde Hl. Familie von Nazareth gehört zum Erzbistum La Paz und liegt vor den Toren der bolivianischen Hauptstadt. Obwohl die Pfarrei noch recht jung ist, entfaltet sie schon ein reiches Gemeindeleben: Neben Kursen zur Vorbereitung auf den Empfang der Sakramente und regelmäßigen Treffen von Jugend- und Gebetsgruppen gibt vielfältige soziale Aktivitäten wie etwa Krankenbesuche und Unterstützung für die aller ärmsten Familien. All dies organisiert der Gemeindeseelsorger, Pfarrer Oscar Aparicio, der seit einigen Monaten auch zugleich Weihbischof der Erzdiözese La Paz ist.An den Wochenenden erhält er dabei von zwei Seminaristen Unerstützung. Obwohl die meisten der Gemeindemitglieder sehr arm sind, ist es ihnen gelungen - dank eigener Anstrengungen und großzügiger Hilfe von außerhalb – mit dem Bau einer eigenen Pfarrkirche zu beginnen. Das Gotteshaus ist heute – nach zwei Jahren unermüdlicher Bemühung – noch nicht fertiggestellt und so bittet Pfarrer Aparicio um Unterstützung. „Kirche in Not“ hat ihm 6.000 Euro versprochen. Wer möchte helfen? Näheres erfahren Sie bei den Nationalbüros.
Spendennummer: 003-357 Bauhilfe Lateinamerika

Neuer Präsident bei KIRCHE IN NOT - Österreich

Der Unternehmer und Jurist Dr. Michael Spallart wird neuer Vorstandsvorsitzender von „Kirche in Not-Österreich“. Seit 1. Dezember 2019 hat Dr. Michael Spallart die ehrenamtliche Aufgabe des Vorstandsvorsitzenden (Präsident) von „Kirche in Not – Österreich“ übernommen. Er folgt damit Dr. Thomas Heine-Geldern nach, der sich als...

» weiterlesen

Burkina Faso: „Blutiger Beginn der Adventszeit“ - „Kirche in Not“ zeigt sich bestürzt über anhaltende Gewalt gegen Christen

Das internationale katholische Hilfswerk „Kirche in Not“ ist entsetzt über einen erneuten Anschlag auf eine christliche Kirche in Burkina Faso. Wieder wurden Christen an einem zeitlich neuralgischen Punkt, nämlich zu Beginn des Kirchenjahres, getroffen. Was schon bei den schrecklichen Osteranschlägen im April 2019 auf Sri Lanka passiert ist, setzt sich fort: Terroristen...

» weiterlesen