Jetzt spenden!

Unterstützung der Volksmission in der Erzdiözese Córdoba

Jänner 2005
Amerika

Veranstaltung während einer Volksmission im September.

Die Pfarrgemeinde Göttliches Kind („Parroquia Del Nino Dios“) gehört zum zentralargentinischen Erzbistum Córdoba. Um dem auch hier wachsenden Einfluss von Sekten – ein Phänomen, das in fast allen Gegenden Lateinamerikas zu beobachten ist – entgegenzuwirken, hat die Pfarrei in diesem und dem vergangenen Jahr große Anstrengungen zur Neuevangelisierung unternommen. Durch eine Volksmission mit vielen Einzelveranstaltungen will die Gemeinde das Glaubensleben der mehrheitlich katholischen Bevölkerung stärken. Besondere Betonung liegt dabei auf der Ausbildung von Laienmissionaren. Auch die Anregung der Gläubigen zum Bibelstudium ist ein wichtiges Anliegen. Zur Unterstützung seiner Bemühungen hat der Gemeindegeistliche, Pater Pedro Zobbi, um Hilfe gebeten. „Kirche in Not“ hat ihm 750 Euro versprochen. Volksmissionen wie diese leisten nicht nur hier, sondern in allen Teilen des lateinamerikanischen Subkontinents einen wirksamen Beitrag zur Neuevangelisierung. Wer möchte dabei helfen? Weitere Informationen halten die Nationalbüros für Sie bereit.
Spendennummer: 209-07-40

Mosambik: Es droht eine Hungersnot

Die Angriffe im Norden Mosambiks haben bereits mehr als 500 Tote und Tausende von Vertriebenen verursacht, so Bischof Luiz Fernando Lisboa von Pemba in einem Exklusivinterview mit dem weltweiten katholischen Hilfswerk KIRCHE IN NOT. Die Welle der Gewalt, die seit Oktober 2017 den Norden Mosambiks erschüttert, wird offensichtlich nicht so bald enden. 

» weiterlesen

KIRCHE IN NOT trauert um ermordeten Priesteramtskandidaten Michael Nnadi aus Nigeria

Mit großer Trauer und Bestürzung  hat KIRCHE IN NOT die Nachricht über die Ermordung des jungen Priesteramtskandidaten Michael Nnadi erhalten.  Zusammen mit drei weiteren Studenten war der 18-Jährige am 8. Januar 2020 aus dem Priesterseminar „Good Shepherd“ (Guter Hirte) in der nordnigerianischen Stadt Kaduna von Unbekannten entführt worden....

» weiterlesen