Jetzt spenden!

Hilfe zur Fertigstellung einer Mehrzweckhalle in der Diözese Udaipur

Februar 2005
Asien

Versammlung von Gläubigen zu einem Festessen im Freien

Das Bistum Udaipur liegt im nordwestindischen Bundesstaat Rajasthan, einem der wirtschaftlich und sozial am wenigsten entwickelten Teile des Landes. Im Bezirk Jhadol etwa leben überwiegend Angehörige von ethnischen Minderheiten, die ihren Lebensunterhalt durch Land- und Forstwirtschaft mit althergebrachten Methoden bestreiten. Die Alphabetisierungsquote beträgt unter den Ureinwohnern Jhapols liegt bei weniger als 10%. Die katholische Kirche ist erst seit 1978 vor Ort präsent. Mittlerweile gibt es allerdings schon mehrere Hundert katholische Gläubige in diesem Teil der Diözese. Zu all ihren Gottesdiensten sowie zu sozialen und kulturellen Veranstaltungen mussten sich die Gläubigen noch bis vor kurzem unter freiem Himmel versammeln. 2002 konnten sie endlich mit dem Bau einer Mehrzweckhalle für ihre Gemeinde beginnen. Zu deren Fertigstellung fehlt es ihnen nun allerdings an finanziellen Mitteln. Der Gemeindepfarrer, Pater Philip Prashant Lukose, SVD, bittet daher um Hilfe. „Kirche in Not“ hat ihm 5.000 Euro versprochen. Möchten Sie helfen? Nähere Informationen gibt es bei den Nationalbüros.
Spendennummer: 317-08-11

Krim: Die Armut ist näher als man denkt

Ein gemeinsamer Sommerurlaub ist für viele Familien auf der Krim in Anbetracht ihrer finanziellen Situation nur ein Wunschtraum. Sobald in den Schulen Ferien sind, müssen viele Kinder ihre Zeit auf der Straße verbringen, während die Eltern den Lebensunterhalt verdienen. Um Kindern und Jugendlichen in Regionen, wo Christen unter schwierigen Bedingungen leben, eine sinnvolle Beschäftigung und...

» weiterlesen

KAMERUN: Wie sich die gesellschaftliche Krise auf die Seelsorge der Diözese Buea auswirkt

In den englischsprachigen Regionen im Nordwesten und Südwesten Kameruns verschärft sich die gesellschaftspolitische Krise immer weiter. Besonders stark davon betroffen ist die Diözese Buea. Zu dieser Schlussfolgerung kommt die Päpstliche Stiftung KIRCHE IN NOT (ACN) laut Berichten von Partnern vor Ort. Nach Schätzungen lokaler und internationaler Menschenrechtsorganisationen wurden in der...

» weiterlesen