Jetzt spenden!

Hilfe zur Ausbildung von Katecheten in der Prälatur Chuquibamba

April 2005
Amerika

Kinder und Jugendliche mit dem Priester.

Die Pfarrgemeinde Santa Ana gehört zur in den südperuanischen Anden gelegenen Prälatur Chuquibamba und umfasst 103 kleine, weit voneinander entfernte Bergsiedlungen mit insgesamt etwa 22.000 Personen. Die Mehrheit von ihnen sind Hirten, die in großer Armut leben. Die beiden in der Pfarrei tätigen Priester können trotz aller Anstrengungen die abgelegenen Dörfer nur selten besuchen um die Sakramente zu spenden. Daher sind sie für die Verkündigung des Evangeliums auf die Hilfe von lokalen Laienkatecheten angewiesen. Um ihren Dienst ausüben zu können, benötigen die Katecheten eine gründliche und umfassende Ausbildung, die die Priester ihnen gerne geben möchten. Leider mangelt es der Kirche vor Ort an den hierfür erforderlichen Mitteln. Der Gemeindegeistliche, Pater Daniel Atilio García Naspi, V. E., hat daher um Hilfe gebeten. „Kirche in Not“ hat ihm 3.000 Euro versprochen. Möchten Sie dazu einen Beitrag leisten? Weitere Informationen gibt es bei den Nationalbüros.
Spendennummer: 234-07-40

Krim: Die Armut ist näher als man denkt

Ein gemeinsamer Sommerurlaub ist für viele Familien auf der Krim in Anbetracht ihrer finanziellen Situation nur ein Wunschtraum. Sobald in den Schulen Ferien sind, müssen viele Kinder ihre Zeit auf der Straße verbringen, während die Eltern den Lebensunterhalt verdienen. Um Kindern und Jugendlichen in Regionen, wo Christen unter schwierigen Bedingungen leben, eine sinnvolle Beschäftigung und...

» weiterlesen

KAMERUN: Wie sich die gesellschaftliche Krise auf die Seelsorge der Diözese Buea auswirkt

In den englischsprachigen Regionen im Nordwesten und Südwesten Kameruns verschärft sich die gesellschaftspolitische Krise immer weiter. Besonders stark davon betroffen ist die Diözese Buea. Zu dieser Schlussfolgerung kommt die Päpstliche Stiftung KIRCHE IN NOT (ACN) laut Berichten von Partnern vor Ort. Nach Schätzungen lokaler und internationaler Menschenrechtsorganisationen wurden in der...

» weiterlesen