Jetzt spenden!

Hilfe zur Restaurierung einer Pfarrkirche in der Diözese Luiza

Mai 2005
Afrika

Blick auf die verfallene Kirche.

Die Pfarrgemeinde in Mazala gehört zum im Südwesten des Landes, nahe der Grenze zu Angola, gelegenen Bistum Luiza und hat 68 von Laien geleitete Filialgemeinden mit insgesamt etwa 10.000 Gläubigen. Die Bevölkerung lebt in großer Armut und ist zum Erwerb ihres Lebensunterhalts auf Ackerbau und Fischfang angewiesen. Die Pfarrkirche Hl. Dreifaltigkeit („Sainte Trinité“) wurde Anfang der Fünfziger Jahre von denselben Missionaren errichtet, die auch die Pfarrei 1950 gegründet haben. Im Lauf der Jahrzehnte ist das Gotteshaus baufällig geworden: An vielen Stellen weisen die Wände Risse auf und auch das Dach ist mittlerweile stark beschädigt. Gern möchten die Gemeindemitglieder ihre Pfarrkirche restaurieren lassen, doch leider fehlt es ihnen an den dazu erforderlichen Mitteln. Daher bittet der Gemeindegeistliche, Pfarrer Léon Muila Matumba, um Hilfe. „Kirche in Not“ hat ihm 8.800 Euro versprochen. Wer möchte dazu einen Beitrag leisten? Weitere Informationen erhalten Sie bei den Nationalbüros.
Spendennummer: 199-00-10

Chile: Gläubige versammeln sich zum Gebet in entweihter und geplünderter Kirche

Nach dem schweren Anschlag auf die Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Santiago de Chile am Freitag, den 8. November traf sich der Pfarrer Pedro Narbona mit seinen Gemeindemitgliedern, um zu beten und um die Kirche zu reinigen. Einige von ihnen konnten die Tränen nicht zurückhalten. Pfarrer Pedro Narbona versuchte, die Gläubigen zu trösten: „Eine Kirche wird nicht so sehr...

» weiterlesen

Syrien: Katholischer Priester erschossen - Mutmaßlich gezielter Überfall durch Kämpfer des IS

Bei einem bewaffneten und vermutlich gezielten Überfall auf ein Auto eines Priesters sind am vergangenen Montag in Syrien der Geistliche und dessen mitgereister Vater getötet worden. Ein weiterer Mitfahrer wurde verletzt, einem vierten Insassen gelang die Flucht. Wie der armenisch-katholische Erzbischof von Aleppo, Boutros Marayati, gegenüber dem internationalen Hilfswerk...

» weiterlesen