Jetzt spenden!

Hilfe zum Bau einer Kapelle in der Diözese Ji-Paraná

Juni 2005
Amerika

Gläubige der Filialgemeinde vor ihrer alten Holzkapelle.

Die Pfarrgemeinde Unsere Liebe Frau von Fatima („Nossa Senhora de Fatima“) in Pimenta Bueno gehört zum Bistum Ji-Paraná, das im nordwestbrasilianischen Bundesstaat Rondônia liegt. Diese seit den 1960er Jahren sehr zersiedelte Region ist heute von Landkonflikten und - bedingt durch unzureichende Erwerbsmöglichkeiten - starker Abwanderung geprägt. Eine Herausforderung für die katholische Kirche stellen hier, wie fast überall in Lateinamerika, die Sekten dar: Diesen gehören etwa 27% der rund 1,4 Millionen Einwohner von Rondônia an, der Katholikenanteil beträgt 57%. Die zur Pfarrei in Pimenta Bueno gehörende Filialgemeinde Hl. Kleine Teresa („Santa Terezinha“) ist allerdings im Wachstum begriffen: Durchschnittlich 150 Gläubige besuchen die Sonntagsmesse in der alten Holzkapelle, an Feiertagen erreicht diese Zahl leicht das Doppelte. Der Gemeindegeistliche, Pater Irineu Lucion, O. F. M. Cap., möchte sie daher gerne durch einen Neubau ersetzen. Leider fehlt es der Kirche vor Ort an den hierfür nötigen Mitteln. Deshalb bittet Pater Lucion um Hilfe. „Kirche in Not“ hat ihm 19.700 Euro versprochen. Wer möchte helfen? Nähere Auskünfte erteilen die Nationalbüros.
Spendennummer: 212-01-10

Libanesische Bischöfe über die Auswanderung von Christen besorgt

Parallel zu den anhaltenden PROTESTEN GEGEN DIE REGIERUNG verschärft sich im Libanon die Wirtschaftskrise. Die Banken haben Beschränkungen für den Zahlungsverkehr durchgesetzt, die Währung wurde abgewertet, und viele Menschen verlieren ihren Arbeitsplatz. Verzweiflung über ihre finanzielle Lage hat mindestens drei Libanesen in den Selbstmord getrieben.

» weiterlesen

Bethlehem-Mission: Eine Familie für Menschen, die selbst keine haben

In der Stadt São Paulo leben mehr als 25.000 Menschen auf der Straße. Sie sind die „Straßenbrüder“ – so nennen sie die Missionare der Bethlehem-Mission, die 2005 von Pater Gianpietro Carraro und Schwester Cacilda da Silva Leste gegründet wurde. Das Charisma der Gemeinschaft besteht darin, das zu leben, was am Heiligabend geschah: „Inmitten der...

» weiterlesen