Jetzt spenden!

Evangelisierung im Norden der Diözese Xai-Xai.

Juni 2002
Afrika
Die Diözese Xai-Xai liegt in der Provinz Gaza, nördlich der Hauptstadt Maputo und hat bereits im Jahre 1999 mit einem Evangelisierungsprojekt für ihre abgelegene Nordzone begonnen. Derzeit besteht dort ein Missionsteam aus drei argentinischen Katechetinnen, einem einheimischen Ehepaar und zwei einheimischen Katecheten. Zwei argentinische Priester können das Team nur zeitweilig unterstützen, da es an einer dauerhaften Unterkunft für sie fehlt. Die Anwesenheit und apostolische Arbeit dieser Missionare lässt die Saat der Frohen Botschaft auf guten Boden fallen: In der ersten Phase dieses Projekts gaben sich fünf Paare vor dem Priester das Jawort, es gab 15 Erwachsenentaufen und 20 Taufen von Kindern und Jugendlichen sowie je eine Berufung zum Priestertum und Ordensstand. Um die Missionsstation auf Dauer arbeitsfähig zu halten ist Hilfe zur Selbsthilfe nötig. Das Missionarsteam möchte seinen Lebensunterhalt durch Viehzucht erwerben und braucht dafür Hilfe von außen. Daher hat der Bischof von Xai-Xai, Msgr. Julio Duarte Langa um Unterstützung gebeten. "Kirche in Not" hat ihm 10.000 Euro versprochen. Möchten Sie helfen? Nähere Informationen bei den Nationalbüros.
Spendennummer: 003 – 406 Apostolat Jugend, Ehe, Familie

Mosambik: Es droht eine Hungersnot

Die Angriffe im Norden Mosambiks haben bereits mehr als 500 Tote und Tausende von Vertriebenen verursacht, so Bischof Luiz Fernando Lisboa von Pemba in einem Exklusivinterview mit dem weltweiten katholischen Hilfswerk KIRCHE IN NOT. Die Welle der Gewalt, die seit Oktober 2017 den Norden Mosambiks erschüttert, wird offensichtlich nicht so bald enden. 

» weiterlesen

KIRCHE IN NOT trauert um ermordeten Priesteramtskandidaten Michael Nnadi aus Nigeria

Mit großer Trauer und Bestürzung  hat KIRCHE IN NOT die Nachricht über die Ermordung des jungen Priesteramtskandidaten Michael Nnadi erhalten.  Zusammen mit drei weiteren Studenten war der 18-Jährige am 8. Januar 2020 aus dem Priesterseminar „Good Shepherd“ (Guter Hirte) in der nordnigerianischen Stadt Kaduna von Unbekannten entführt worden....

» weiterlesen