Jetzt spenden!

Unterstützung für die Ausbildung von Laien in der Erzdiözese Ernakulam-Angamaly

Februar 2006
Asien Theologische Ausbildung

Teilnehmer an einem Glaubenskurs in der Erzdiözese Ernakulam-Angamaly

Schon seit einigen Jahren führen die Schwestern von der Heiligen Familie („Holy Family Sisters“) im Erzbistum Ernakulam Angamaly, das im südindischen Bundesstaat Kerala liegt, Glaubens- und Lebenshilfekurse für Laien durch. Die Angebote richten sich einerseits an Laienkatecheten, um diese auf ihre Aufgabe vorzubereiten und andererseits an Eheleute und Witwen, um diese in ihrer jeweils konkreten Lebenslage aus dem Glauben heraus zu unterstützen. Themen wie Spiritualität, Theologie von Ehe und Familie, sowie die Lehre von den Sakramenten nehmen in diesen Kursangeboten einen breiten Raum ein, so dass die Teilnehmer eine Stärkung ihres Glaubenslebens erfahren und auch für ihre Mitmenschen erfahrbar machen können. Leider übersteigen die Kosten für diese Veranstaltungen die Möglichkeiten der Kirche vor Ort bei weitem und so bitten die Schwestern um Unterstützung. „Kirche in Not“ hat ihnen 7.500 Euro versprochen. Möchten Sie dazu einen Beitrag leisten? Weitere Informationen gibt es bei den Nationalbüros.
Spendennummer: 317-07-41

Mosambik: Es droht eine Hungersnot

Die Angriffe im Norden Mosambiks haben bereits mehr als 500 Tote und Tausende von Vertriebenen verursacht, so Bischof Luiz Fernando Lisboa von Pemba in einem Exklusivinterview mit dem weltweiten katholischen Hilfswerk KIRCHE IN NOT. Die Welle der Gewalt, die seit Oktober 2017 den Norden Mosambiks erschüttert, wird offensichtlich nicht so bald enden. 

» weiterlesen

KIRCHE IN NOT trauert um ermordeten Priesteramtskandidaten Michael Nnadi aus Nigeria

Mit großer Trauer und Bestürzung  hat KIRCHE IN NOT die Nachricht über die Ermordung des jungen Priesteramtskandidaten Michael Nnadi erhalten.  Zusammen mit drei weiteren Studenten war der 18-Jährige am 8. Januar 2020 aus dem Priesterseminar „Good Shepherd“ (Guter Hirte) in der nordnigerianischen Stadt Kaduna von Unbekannten entführt worden....

» weiterlesen