Jetzt spenden!

Fertigstellung einer Kirche in der Diözese Macapá

Mai 2006
Amerika Bauhilfe

Blick auf die Kirche Unsere Liebe Frau Knotenlöserin.

Die Pfarrei Bem-Aventurado Joao Piamarta gehört zum Bistum Macapá (Hauptstadt des nordbrasilianischen Bundesstaates Amapá) und hat etwa 40.000 Einwohner, in ihrer großen Mehrheit Katholiken. Zur Pfarrgemeinde gehört auch die erst vor 5 Jahren am Stadtrand von Macapá entstandene Siedlung Marabaixo, in der mittlerweile schon etwa 3.500 Familien leben. Die meisten dieser Familien, die aus dem unterentwickelten Hinterland gekommen sind und durchschnittlich 6 bis 10 Kinder haben, leben in extremer Armut. Eine der ärmsten Basisgemeinden ist Marabaixo III, wo ca. 2.500 Familien wohnen. Da die Gemeinde bis vor kurzem noch in einer Schulhalle Gottesdienst feiern musste, hat Padre Rui Ari Pinheiro, einer der beiden Gemeindegeistlichen, mit lokalen Mitteln in nur sieben Monaten die Kirche Unsere Liebe Frau Knotenlöserin („Nossa Senhora Desatadora dos Nós“) gebaut. Weil zur Fertigstellung des Gotteshauses u. a. noch Fußböden, Fenster, Türen und Stromleitungen benötigt werden, bittet Padre Rui um Unterstützung. „Kirche in Not“ hat ihm 13.300 Euro versprochen. Möchten Sie einen Beitrag dazu leisten?
Spendennummer: 212-01-11

Libanesische Bischöfe über die Auswanderung von Christen besorgt

Parallel zu den anhaltenden PROTESTEN GEGEN DIE REGIERUNG verschärft sich im Libanon die Wirtschaftskrise. Die Banken haben Beschränkungen für den Zahlungsverkehr durchgesetzt, die Währung wurde abgewertet, und viele Menschen verlieren ihren Arbeitsplatz. Verzweiflung über ihre finanzielle Lage hat mindestens drei Libanesen in den Selbstmord getrieben.

» weiterlesen

Bethlehem-Mission: Eine Familie für Menschen, die selbst keine haben

In der Stadt São Paulo leben mehr als 25.000 Menschen auf der Straße. Sie sind die „Straßenbrüder“ – so nennen sie die Missionare der Bethlehem-Mission, die 2005 von Pater Gianpietro Carraro und Schwester Cacilda da Silva Leste gegründet wurde. Das Charisma der Gemeinschaft besteht darin, das zu leben, was am Heiligabend geschah: „Inmitten der...

» weiterlesen