Jetzt spenden!

Hilfe für das Spiritualitätszentrum in Sithanangoor

November 2006
Asien Bauhilfe

Zwei Priester vor dem Zentrum

In Sithanangoor, in der Erzdiözese Pondicherry-Cuddalore im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu, plant der Bischofsrat des Staates ein religiöses Zentrum, das Arul Jyothi Trust, einzurichten. Tamil Nadu, mit 16 Diözesen, hat etwa 50 Millionen Einwohner, von denen rund 3 Millionen katholisch sind. Gegenüber einem wiederaufkeimenden religiösen Fundamentalismus der Hindus wie auch gegenüber christlichen Sekten bedarf es katholischer Laienkatecheten in großer Anzahl. Um diese in rechter Art und Weise ausbilden zu können und auch, um allen katholischen Laien einen Ort anbieten zu können, wo sie ihren Glauben besser kennen lernen können, möchten die Bischöfe das Zentrum aufbauen. Der verantwortliche Priester, Dr. Peter Abir, hat, unterstützt vom Erzbischof von Madurai, Dr. Peter Fernando, dem Präsidenten des Bischofsrats von Tamil Nadu, um Unterstützung gebeten. „Kirche in Not“ hat ihnen 10,000 Euro versprochen. Wer möchte helfen?
Spendennummer: 317-08-16

Chile: Gläubige versammeln sich zum Gebet in entweihter und geplünderter Kirche

Nach dem schweren Anschlag auf die Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Santiago de Chile am Freitag, den 8. November traf sich der Pfarrer Pedro Narbona mit seinen Gemeindemitgliedern, um zu beten und um die Kirche zu reinigen. Einige von ihnen konnten die Tränen nicht zurückhalten. Pfarrer Pedro Narbona versuchte, die Gläubigen zu trösten: „Eine Kirche wird nicht so sehr...

» weiterlesen

Syrien: Katholischer Priester erschossen - Mutmaßlich gezielter Überfall durch Kämpfer des IS

Bei einem bewaffneten und vermutlich gezielten Überfall auf ein Auto eines Priesters sind am vergangenen Montag in Syrien der Geistliche und dessen mitgereister Vater getötet worden. Ein weiterer Mitfahrer wurde verletzt, einem vierten Insassen gelang die Flucht. Wie der armenisch-katholische Erzbischof von Aleppo, Boutros Marayati, gegenüber dem internationalen Hilfswerk...

» weiterlesen