Jetzt spenden!

Ausbildungsbeihilfe für fünf Novizen und 14 Seminaristen der Steyler Missionare

März 2008
Europa Theologische Ausbildung

Priesterweihe bei den Steyler Missionaren in der Slowakei.

In der Slowakei gibt es auch heute noch recht viele Berufungen. So hat auch der Verbistenorden (Steyler Missionare) derzeit fünf Novizen und 14 Seminaristen, die sich auf ihre Aufgaben bei der Glaubensverkündigung vorbereiten. Allerdings ist die wirtschaftliche Lage des Landes auch nach dem Beitritt zur Europäischen Union (1. 5. 2004) noch nicht so gut, dass die Steyler Missionare mit ausreichenden Spenden der eigenen Bevölkerung rechnen könnten. Daher hat Pater Peter Dusicka SVD um Unterstützung für den Nachwuchs des Ordens gebeten. „In unseren Gebeten so wie auch bei den Heiligen Messen gedenken wir täglich unserer Wohltäter,“ heißt es in einem Brief von Pater Dusicka. „Kirche in Not“ hat ihm 5.700 Euro für 2007/2008 versprochen.
Spendennummer: 443-03-70

„Kirche in Not“ veröffentlicht neuen Bericht zur Christenverfolgung

Der Countdown bis zum Ende des Christentums in Teilen des Nahen Osten tickt immer lauter – und kann nur gestoppt werden, wenn die internationale Gemeinschaft jetzt handelt. Zu diesem Ergebnis kommt der neue Bericht „Verfolgt und vergessen?“ von „Kirche in Not“. Er wurde vom britischen Nationalbüro des weltweiten päpstlichen Hilfswerks erstellt und liegt nun...

» weiterlesen

KIRCHE IN NOT und das Wunder der Wende

Am 9. November jährt sich zum dreißigsten Mal der Fall der Berliner Mauer, ein entscheidender Meilenstein auf dem Weg zum Zusammenbruch des Kommunismus in Europa. Nicht nur für viele Menschen im Osten Deutschlands ging damit ein Traum in Erfüllung. Auch engagierte Christen aller Konfessionen und zahlreiche Organisationen hatten in den Jahrzehnten zuvor unermüdlich auf...

» weiterlesen