Jetzt spenden!

Bau einer Kirche in Fanipol

April 2008
Europa Bauhilfe

Fundamentlegung der Kirche.

Etwa 20 Kilometer von der Hauptstadt Minsk entfernt liegt Fanipol, wo im Jahr 2000 eine katholische Gemeinde registriert worden ist. Heute hat sie etwa 1.500 Gläubige und – seit 2001 – auch einen Priester, Pater Stanislaw Salata. Die Hl. Messe findet sonntags zweimal – einmal auf Weißrussisch, einmal auf Polnisch – in einem kleinen Privathaus statt. Allerdings hat sich die Gemeinde sechs Jahre lang bemüht, ein Grundstück für eine eigene Kirche zu finden, was schließlich im Mai 2006 auch zum Erfolg geführt hat. Im Frühjahr 2007 wurde endlich mit dem Bau begonnen. Da die Katholiken von Fanipol nicht nur unter den Folgen der staatlichen atheistischen Propaganda zu leiden haben, sondern auch sehr arm sind, bittet Pater Salata um Hilfe zum Weiterbau der Herz Jesu and Mariae Kirche. „Kirche in Not“ hat ihm 25.000 Euro versprochen. Wer möchte helfen? Nähere Auskünfte erteilen die Nationalbüros.
Spendennummer: 439-01-10

Burkina Faso: „Blutiger Beginn der Adventszeit“ - „Kirche in Not“ zeigt sich bestürzt über anhaltende Gewalt gegen Christen

Das internationale katholische Hilfswerk „Kirche in Not“ ist entsetzt über einen erneuten Anschlag auf eine christliche Kirche in Burkina Faso. Wieder wurden Christen an einem zeitlich neuralgischen Punkt, nämlich zu Beginn des Kirchenjahres, getroffen. Was schon bei den schrecklichen Osteranschlägen im April 2019 auf Sri Lanka passiert ist, setzt sich fort: Terroristen...

» weiterlesen

Red Wednesday - Tausende Kirchen, Monumente und Gebäude werden rot angestrahlt, um weltweit auf das Schicksal der bedrohten und verfolgen Christen aufmerksam zu machen

Um auf das Schicksal von Millionen verfolgter und bedrohter  Christen weltweit aufmerksam zu machen, wurden im Rahmen der weltweiten Aktion „Red Wednesday“ in den vergangenen Jahren in mehreren Ländern berühmte, öffentliche Gebäude und Kirchen blutrot angestrahlt. Die Events in diesem Jahr finden auf vier Kontinenten statt.  Den Anfang machte...

» weiterlesen