Jetzt spenden!

Hilfe zur Fertigstellung des Kirchendachs in Ramygala.

November 2002
Europa
Die Pfarrgemeinde Ramygala gehört zur litauischen Diözese Panevézys und zählt etwa 4000 Gläubige, die ein reiches Gemeindeleben entfalten: Es gibt einen Erwachsenen- und einen Kinderchor und die regelmäßig stattfindenden drei Sonntagsmessen sind immer sehr gut besucht. Die Pfarrkirche ist hundert Jahre alt und wurde vor kurzem renoviert. Für die Renovierungsarbeiten haben die Gemeindemitglieder neben eigener Arbeitsleistung einen Betrag von umgerechnet mehr als 100.000 Euro aufgebracht. Da die Gemeinde zum größten Teil aus Rentnern, Kleinbauern und Erwerbslosen besteht, kann sie jedoch aus eigenen Mitteln nicht mehr für die vollständige Fertigstellung der Kirchenrenovierung aufkommen. Es fehlt noch Geld für die Reparatur des Kirchendachs. Daher hat sich der Gemeindegeistliche, Pfarrer Saulias Kalvaitis, mit der Bitte um Unterstützung an unser Hilfswerk gewandt. „Kirche in Not/Ostpriesterhilfe“ hat ihm einen Zuschuss von 15.000 Euro versprochen. Möchten Sie dazu beitragen? Weitere Auskünfte erteilen die Nationalbüros.
Spendennummer: 003 – 404 Bauhilfe.

BATNAYA: Das letzte Dorf in der Ninive-Ebene erhebt sich aus der Asche der islamistischen Zerstörung.

Die Stadt Batnaya befindet sich im Nordirak, etwa 24 km von Mosul entfernt. Vor der Ankunft des ISIS lebten dort 950 Familien, die allesamt chaldäisch-katholisch waren. Durch das Dorf verlief die Frontlinie zwischen ISIS und Peschmerga. Es war zweifellos einer der Orte, der am stärksten von den Kämpfen, von der Invasion islamischer Terroristen und den Bombenangriffen der Truppen der...

» weiterlesen

Mosambik: Es droht eine Hungersnot

Die Angriffe im Norden Mosambiks haben bereits mehr als 500 Tote und Tausende von Vertriebenen verursacht, so Bischof Luiz Fernando Lisboa von Pemba in einem Exklusivinterview mit dem weltweiten katholischen Hilfswerk KIRCHE IN NOT. Die Welle der Gewalt, die seit Oktober 2017 den Norden Mosambiks erschüttert, wird offensichtlich nicht so bald enden. 

» weiterlesen