Shop

  • Kreuzweg - Via Crucis

    Kreuzweg - Via Crucis

    Der Titel „Via Crucis“ erinnert an den feierlichen Kreuzweg, den Papst Johannes Paul II. seit 1991 alljährlich im Kolosseum in Rom betete. Wie die Andacht des Papstes umfasst auch dieses Gebetsbüchlein 15 Stationen. Nach den traditionell gebeteten 14 Stationen des Leidens und Sterbens Jesu folgt eine fünfzehnte: „Jesus wird von den Toten auferweckt“. „Via Crucis“ ist mit Bildern der Malerin Bradi Barth illustriert.
    Selbstkosten: 3,50 €
  • Christen in großer Bedrängnis -  Bericht 2016

    Christen in großer Bedrängnis - Bericht 2016

    Das Buch "Christen in großer Bedrängnis" erläutert anhand einiger ausgewählter Länderberichte Ursachen und Formen heutiger Unterdrückung von Christen. Akualisierte Neuauflage 2016. Das Hilfswerk KIRCHE IN NOT hat durch seine Arbeit für die notleidende und verfolgte Kirche Einblick in die Lebenssituation der Christen in mehr als 140 Ländern.
    Selbstkosten: 4,00 €
  • Religionsfreiheit weltweit - Ein Überblick

    Religionsfreiheit weltweit - Ein Überblick

    Diese Broschüre gibt Ihnen anhand von exemplarischen Fallbeispielen, beeindruckenden Fotos und konkreten Fakten einen guten Überblick über die kritische Situation der Religionsfreiheit auf dieser Welt. Einige der dargestellten Brennpunkte sind u.a. Irak, Pakistan, Kenia, Myanmar und China.
    Selbstkosten: 2,00 €
  • Äthiopien - Katholiken im Kampf gegen Hunger und Not

    Äthiopien - Katholiken im Kampf gegen Hunger und Not

    Äthiopien ist eines der ärmsten Länder der Welt. Hunger und Krankheit sind vielerorts anzutreffen. Im Kampf der Mächtigen um Profit und Ressourcen zählen die leidenden Menschen nur wenig. Dennoch gibt es Hoffnung im Glauben. In diesem Buch berichtet Eva Maria Kolmann über ihre Reise durch Äthiopien. Sie besuchte die Menschen vor allem dort, wo die katholische Kirche Christus dient, in den Ärmsten der Armen.
    Selbstkosten: 4,00 €
  • Christliche Gebete auf Deutsch und Arabisch

    Christliche Gebete auf Deutsch und Arabisch

    Das illustrierte Gebetsheft im Postkartenformat enthält alle wichtigen Grundgebete wie das Vaterunser, das Glaubensbekenntnis, die Rosenkranzgeheimnisse, Gebete zur Gottesmutter Maria, aber auch den Ablauf der heiligen Messe sowohl in deutscher als auch arabischer Sprache.
    Selbstkosten: 2,50 €
  • Credo... - Band 1

    Credo... - Band 1

    Der Bildband "CREDO... Bilder des Christentums in Osteuropa", herausgegeben 1993 aus Anlass des 80. Geburtstages von P. Werenfried van Straaten, enthält eindrucksvolle Farbbilder von Andrzej Polec und Texte von P. Reinhold Ohlert über die Zeit der Verfolgung und des Wiederaufbaus in der früheren Sowjetunion und in Osteuropa.
    Selbstkosten: 12,00 €
  • Credo... - Band 2

    Credo... - Band 2

    Bilder des Christentums zu Beginn des dritten Jahrtausends.
    Dieser mit vielen aussagekräftigen Bildern und kurzen aufrüttelnden Texten gestaltete Bildband wurde Pater Werenfried zu seinem 90. Geburtstag geschenkt: Bilder der Not und Bilder der Hoffnung. Bilder, durch die Brille der "Schule der Liebe" - so nannte Pater Werenfried oft sein Hilfswerk - gesehen.
    Selbstkosten: 12,00 €
  • Danke, Pater Werenfried!

    Danke, Pater Werenfried!

    Wer dieses Buch liest, lernt Pater Werenfried van Straaten, den Gründer unseres Hilfswerks, kennen und lieben. Im Text kommen viele Zeitzeugen zu Wort. Pater Werenfried und sein Leben für die Kirche in Not werden lebendig. Eine Empfehlung für alle, die dem "Speckpater" einmal begegnet sind, aber auch für diejenigen, die sich von seinem Charisma anstecken lassen möchten.
    Selbstkosten: 5,00 €
  • Der Rosenkranz

    Der Rosenkranz

    Schon immer ist der Rosenkranz eine den Wohltätern und Freunden von KIRCHE IN NOT liebe Gebetsform gewesen. Der Gründer, Pater Werenfried, empfahl das Rosenkranzgebet als eine konkrete Antwort auf die Bitte der Heiligen Jungfrau in Fatima. Das Heft enthält Bilder, Bibelstellen, Betrachtungstexte und Gebete zum freudenreichen, lichtreichen, schmerzhaften und glorreichen Rosenkranz. Jedes Gesätzchen ist mit einem schönen Bild der Künstlerin Bradi Barth illustriert.
    Selbstkosten: 3,50 €
  • Die Kirche in der Türkei

    Die Kirche in der Türkei

    Im Juni 2010 wurde Bischof Padovese ermordet. Die Nachricht vom gewaltsamen Tod in der Türkei sorgte weltweit für Aufsehen. In dem Buch kommt der Bischof noch einmal selber zu Wort. Prof. Grulich, neben Bischof Padovese Mit-Autor des Buches, gilt als Türkeiexperte und geht in diesem Buch auf die Lage der Christen in der Türkei und die zwei Jahrtausende lange Geschichte des Christentums in Kleinasien ein.
    Selbstkosten: 4,00 €
  • Die Liebe wieder herstellen

    Die Liebe wieder herstellen

    Dieses Buch möchte einen kurzen Überblick über die geschichtlichen Etappen der Entfremdung zwischen katholischer und orthodoxer Kirche geben und in knapper Form die heutigen Strukturen der orthodoxen Kirche und wichtige Elemente orthodoxen Lebens darstellen.
    Selbstkosten: 4,00 €
  • Ich glaube - Kleiner katholischer  Katechismus

    Ich glaube - Kleiner katholischer Katechismus

    Dieser Kleine Katholische Katechismus von KIRCHE IN NOT stellt die Lehre des katholischen Glaubens dar. Er folgt darin dem Katechismus der Katholischen Kirche und vergegenwärtigt das geistliche Erbe der Väter, um das christliche Geheimnis besser erkennen zu lassen. Der Glaube ist immer der selbe und gleichzeitig Quelle für immer neues Licht. Zahlreiche Bilder der Schweizer Malerin Bradi Barth illustrieren die Kerninhalte christlichen Glaubens.
    Selbstkosten: 6,00 €
  • Irak - Christen im Land der Propheten

    Irak - Christen im Land der Propheten

    Der Irak hat eine uralte christliche Tradition, die auf den heiligen Apostel Thomas zurückgeht. Heutzutage befinden sich die Christen in großer Bedrängnis. Durch den Sturz Saddam Husseins 2003 und im darauf folgenden Bürgerkrieg zwischen Schiiten und Sunniten sind sie zwischen alle Fronten geraten. Von den einst 1,2 Millionen irakischen Christen leben heute noch etwa 300.000 im Land. Alle anderen sind ins Ausland geflohen, viele wurden ermordet.
    Selbstkosten: 4,00 €
  • Kämpfer für den Frieden

    Kämpfer für den Frieden

    Der Name Werenfried bedeutet "Kämpfer für den Frieden". Dieses gebundene Buch beinhaltet mehr als 100 prägende Worte und Gedanken des legendären "Speckpaters" Werenfried van Straaten. Dieses Buch kann Leben verändern - es fordert heraus, bringt zum Staunen - und zum Schmunzeln. "Wir können mit ihnen bis ins Herz eines Charismas, bis zur Wurzel eines Werkes vorstoßen, das von Gott kommt.“ (Chiara Lubich – Gründerin der Fokolar-Bewegung)
    Selbstkosten: 5,00 €
  • Kreuzweg für die verfolgte Kirche

    Kreuzweg für die verfolgte Kirche

    Dieser Kreuzweg verbindet die Betrachtung des Leidens und Sterbens Jesu Christi mit dem Gebet für die verfolgte Kirche unserer heutigen Zeit. Das Gebetsbüchlein enthält Lieder, Gebete, Betrachtungen und Meditationen zu den 14 Stationen des Kreuzweges.
    Selbstkosten: 3,50 €
  • Pakistan – Christen im Land der Taliban

    Pakistan – Christen im Land der Taliban

    Die Islamische Republik Pakistan versteht sich offiziell als säkularer Staat, doch stehen der politische Alltag und die Gesetzgebung immer stärker unter dem religiösen Druck islamistischer Kräfte. Diese zunehmende Radikalisierung einer über Jahrhunderte moderaten islamischen Kultur wirft ihre Schatten insbesondere auf die Minderheiten des Landes.
    Selbstkosten: 4,00 €
  • Pater Werenfried - ein Meister der Hoffnung

    Pater Werenfried - ein Meister der Hoffnung

    Pater Werenfried van Straaten hat weltweit vielen Verzweifelten wieder Hoffnung geschenkt und wurde zum Beispiel der gelebten Nächstenliebe. So wurde er auch zum Thema vieler Predigten, die in diesem Buch zusammen gefasst sind.
    Selbstkosten: 5,00 €
  • Sie nennen mich Speckpater

    Sie nennen mich Speckpater

    Die Autobiographie von P. Werenfried van Straaten. In diesem Buch erzählt Pater Werenfried van Straaten aus der Anfangszeit seines Hilfswerks KIRCHE IN NOT, als er, mit unendlichem Gottvertrauen ausgestattet, versuchte, die Wunden des Krieges durch sein Liebeswerk zu heilen. Lesenswert nicht nur für diejenigen, die sich an die Zeit direkt nach dem Krieg noch erinnern können.
    Selbstkosten: 5,00 €
  • Wo Gott weint

    Wo Gott weint

    In diesem Buch schreibt der Gründer des Hilfswerks KIRCHE IN NOT, Pater Werenfried van Straaten, über seine Begegnungen mit dem Leid der Menschen in Europa, Asien, Lateinamerika und Afrika. Die persönlichen Erinnerungen geben ein besonders eindringliches Zeugnis über die bedrohte Kirche weltweit.
    Selbstkosten: 5,00 €

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Der Warenkorb listet alle von Ihnen gewünschten Artikel auf. Sie können Artikel entfernen oder die Anzahl ändern.

Um die Artikel in den Warenkorb zu geben, klicken Sie bitte beim jeweiligen Artikel auf das Warenkorb-Symbol. Um die Bestellung abzuschließen, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche "Bestellung abschicken".

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir aus steuerrechtlichen Gründen nichts verkaufen dürfen. Für jede Spende, für die von Ihnen bestellten Artikel, sind wir dankbar.

KIRCHE IN NOT unternimmt internationale Wallfahrt nach Fatima

Die Stiftung KIRCHE IN NOT erneuert ihre Weihe an die Gottesmutter. In den letzten 25 Jahren wurden mehr als 400 Projekte unterstützt, die mit der Verehrung Unserer Lieben Frau von Fatima verbunden waren. Anlässlich der Einhundertjahrfeier der Marienerscheinungen von Fatima veranstaltet die Internationale Stiftung KIRCHE IN NOT (ACN) vom 11. – 16. September eine Pilgerfahrt zu dem auch als...

» weiterlesen

Philippinen - Marawi: Entweihte katholische Kathedrale zurückerobert.

Nach mehr als drei Monaten haben die Streitkräfte der Philippinen (AFP) die St. Marien-Kathedrale in Marawi geräumt und zurückerobert. Die Kathedrale war am 23. Mai 2017 von ISIS-nahen Terroristen entweiht und zerstört worden. Die philippinische Armee musste die Kirche von Sprengfallen befreien. Die AFP hat auch Aufnahmen von den Ruinen der Kathedrale veröffentlicht. Das besagte Video zeigt...

» weiterlesen