Jetzt spenden!

Shop

  • Der Rosenkranz

    Der Rosenkranz

    Schon immer ist der Rosenkranz eine den Wohltätern und Freunden von KIRCHE IN NOT liebe Gebetsform gewesen. Der Gründer, Pater Werenfried, empfahl das Rosenkranzgebet als eine konkrete Antwort auf die Bitte der Heiligen Jungfrau in Fatima. Das Heft enthält Bilder, Bibelstellen, Betrachtungstexte und Gebete zum freudenreichen, lichtreichen, schmerzhaften und glorreichen Rosenkranz. Jedes Gesätzchen ist mit einem schönen Bild der Künstlerin Bradi Barth illustriert.
    Selbstkosten: 3,50 €
  • Olivenholzrosenkranz aus Bethlehem - handgeknüpft

    Olivenholzrosenkranz aus Bethlehem - handgeknüpft

    KIRCHE IN NOT unterstützt die Olivenholzschnitzer von Bethlehem. Durch regelmäßige Aufträge verschafft unser Hilfswerk 50 christlichen Familien in Bethlehem Arbeit und Brot. Diese Initiative startete unser Hilfswerk angesichts der zunehmenden Armut christlicher Familien in der Geburtsstadt Jesu.
    Selbstkosten: 3,50 €
  • Prayerbox für unterwegs

    Prayerbox für unterwegs

    Die Prayerbox ist eine kleine handliche Metallbox, die in jede Tasche passt. Sie dient dem Gebet unterwegs und auf Reisen – also immer, wenn der Platz knapp wird.

    In der Prayerbox sind enthalten:

    - 10-Perlen-Rosenkranz
    - "Kreuz der Einheit"
    - Weihwasserfläschchen
    - Grundgebete auf Deutsch, Englisch und Italienisch
    Selbstkosten: 4,50 €
  • Fingerrosenkranz - handgeknüpft

    Fingerrosenkranz - handgeknüpft

    Dieser aus 10 Perlen bestehende kleine Rosenkranz wird von christlichen Familien in Bethlehem handgeknüpft. Durch regelmäßige Aufträge verschafft Kirche in Not diesen Familien Arbeit und Brot. Unterstützen Sie die die Christen in Palästina mit der Bestellung unserer Olivenholzprodukte!
    Selbstkosten: 1,20 €
  • Christen in großer Bedrängnis -  Bericht 2018

    Christen in großer Bedrängnis - Bericht 2018

    Das Buch "Christen in großer Bedrängnis" erläutert anhand einiger ausgewählter Länderberichte Ursachen und Formen heutiger Unterdrückung von Christen. Aktualisierte Neuauflage 2018. Das Hilfswerk KIRCHE IN NOT hat durch seine Arbeit für die notleidende und verfolgte Kirche Einblick in die Lebenssituation der Christen in mehr als 140 Ländern.
    Selbstkosten: 4,00 €
  • Bibelstickeralbum - Entdecke die Welt der Bibel

    Bibelstickeralbum - Entdecke die Welt der Bibel

    Das Bibelstickeralbum ermöglicht den Kindern eine ganz besondere Entdeckungsreise in die Welt der Bibel. Das Album enthält alle wichtigen Bibelgeschichten. 98 Bibelsticker spornen die Kinder zum Sammeln, Tauschen und Entdecken an.
    Selbstkosten: 2,00 €
  • Kinderbibel - Memo

    Kinderbibel - Memo

    Die Bibel spielend entdecken! Wer findet beim Aufdecken das Auferstehungsmotiv als Erster? Das beliebte Gedächtnisspiel, bei dem gleiche Kartenpaare aufgedeckt werden müssen, gibt es auch mit unseren farbenfrohen und ausdrucksstarken Kinderbibelbildern.
    Selbstkosten: 10,00 €
  • Sticker – Komplettset

    Sticker – Komplettset

    In diesem Komplettset sind alle 98 Sticker des Bibelstickeralbums enthalten.
    Selbstkosten: 12,00 €
  • Kreuz - Anhänger aus Olivenholz

    Kreuz - Anhänger aus Olivenholz

    Dieses Olivenholzkreuz, das mit dem Band als Halskette getragen werden kann, wird von christlichen Familien in Bethlehem angefertigt. Durch regelmäßige Aufträge verschafft KIRCHE IN NOT diesen Familien Arbeit und Brot. Unterstützen Sie die Christen in Palästina mit der Bestellung unserer Olivenholzprodukte!
    Selbstkosten: 1,70 €
  • Bibelgeschichten im Quadrat: Maria, die Mutter des Herrn

    Bibelgeschichten im Quadrat: Maria, die Mutter des Herrn

    Maria ist die Mutter Jesu Christi, unseres Herrn und Gottes. Sie war bei vielen wichtigen Ereignissen der Heilsgeschichte dabei. In diesem Heftchen können Kinder nachlesen, was sie alles für Gott getan hat. Vom Besuch des Erzengels Gabriel bis hin zur Krönung Mariens im Himmel - werden illustriert durch die schönen Bilder aus der Kinderbibel. Der kindgerechte Text beschreibt anschaulich die Person Maria und ihr Leben für Gott.
    Selbstkosten: 1,80 €
  • In die Zukunft Gutes wirken - Erbschaftsbroschüre

    In die Zukunft Gutes wirken - Erbschaftsbroschüre

    Mit dieser Broschüre möchten wir Ihnen hilfreiche Hinweise zur Errichtung eines Testamentes anbieten. Wer denkt schon gerne an sein Testament? Doch wenn kein Testament vorliegt und Sie keine Angehörigen mehr haben, erhält automatisch der Staat Ihr Erbe. Nur wenn Sie rechtzeitig rechtliche Verfügungen treffen, können Sie selbst entscheiden, wer Ihren Besitz erhalten soll.

    "Überall warten die Menschen auf unsere Liebe."
    Pater Werenfried van Straaten Gründer von KIRCHE IN NOT
    Selbstkosten: 0,00 €
  • Lesezeichen mit Auferstehungsmotiv - Gebet für verfolgte Christen

    Lesezeichen mit Auferstehungsmotiv - Gebet für verfolgte Christen

    Das Bild auf dem Lesezeichen symbolisiert die Auferstehung und Himmelfahrt Jesu. Das Bild wurde von Katholiken in Pakistan im Zuge eines katechetischen Projekts, das von KIRCHE IN NOT unterstützt wird, genäht. Auf der Rückseite des Lesezeichens finden Sie ein Gebet für die verfolgte Kirche. Dieses Lesezeichen schicken wir Ihnen gerne kostenlos zu. Schenken Sie es weiter oder legen Sie es bei sich in der Pfarre auf.
    Selbstkosten: 0,00 €

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Der Warenkorb listet alle von Ihnen gewünschten Artikel auf. Sie können Artikel entfernen oder die Anzahl ändern.

Um die Artikel in den Warenkorb zu geben, klicken Sie bitte beim jeweiligen Artikel auf das Warenkorb-Symbol. Um die Bestellung abzuschließen, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche "Bestellung abschicken".

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir aus steuerrechtlichen Gründen nichts verkaufen dürfen. Für jede Spende, für die von Ihnen bestellten Artikel, sind wir dankbar.

Ökumene: Katholiken und Russisch-Orthodoxe helfen gemeinsam Christen im Nahen Osten

Eine Delegation des Moskauer Patriarchates hat in diesen Tagen die internationale Zentrale des internationalen Hilfswerks KIRCHE IN NOT besucht, um weitere gemeinsame Hilfsaktionen im Nahen Osten zu besprechen. Thema der Besprechungen war die Entwicklung weiterer gemeinsamer Projekte in Syrien und im Irak als Antwort auf den Aufruf, den Papst Franziskus und Patriarch Kirill im Februar 2016 bei...

» weiterlesen

„Westliche Länder verschließen Augen vor Christenverfolgung“ - „Kirche in Not“ an Bericht des britischen Außenministeriums beteiligt

Das britische Außenministerium hat einen Bericht über Christenverfolgung veröffentlicht – die erste Studie dieser Art von Seiten einer nationalen Regierung. Das Dokument wurde von einer unabhängigen Kommission im Auftrag des britischen Außenministers Jeremy Hunt verfasst. Dieser gehörten neben Regierungsmitarbeitern und Experten auch Nichtregierungsorganisationen an – unter ihnen auch...

» weiterlesen