Jetzt spenden!

Details

Kinderbibel - Memo

Die Bibel spielend entdecken! Wer findet beim Aufdecken das Auferstehungsmotiv als Erster? Das beliebte Gedächtnisspiel, bei dem gleiche Kartenpaare aufgedeckt werden müssen, gibt es auch mit unseren farbenfrohen und ausdrucksstarken Kinderbibelbildern.
Es besteht aus 51 Bildpaaren, auf denen Szenen aus dem Alten und dem Neuen Testament zu finden sind. Durch eine spezielle Markierung auf den Karten kann dieses Spiel in drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen gespielt werden. Mit unserem Memo lässt sich Kindern spielerisch das erste Bibelwissen aneignen. Biblischer Spaß und Spannung sind damit für Groß und Klein garantiert!

Für 2 - 8 Spieler
102 Karten (51 Bildpaare) + 2 Ersatzkarten
Spielespaß in 3 Schwierigkeitsstufen
Format der Karten 6 x 6 cm
Selbstkosten € 10,- (inkl. Porto und Versand)
Selbstkosten: 10,00 €

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Der Warenkorb listet alle von Ihnen gewünschten Artikel auf. Sie können Artikel entfernen oder die Anzahl ändern.

Um die Artikel in den Warenkorb zu geben, klicken Sie bitte beim jeweiligen Artikel auf das Warenkorb-Symbol. Um die Bestellung abzuschließen, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche "Bestellung abschicken".

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir aus steuerrechtlichen Gründen nichts verkaufen dürfen. Für jede Spende, für die von Ihnen bestellten Artikel, sind wir dankbar.

Syrien: Der Anfang vom Ende?

Türkei-Offensive bringt Christen und andere Minderheiten an den Rand der Auslöschung. „Es war nicht klug, den Truppenabzug einzuleiten. Es war klar, dass den Kurden niemand helfen würde. Jetzt werden sie alles verlieren, wie es bereits in Afrin geschehen ist.“ Jacques Behnan Hindo, der emeritierte syrisch-katholische Erzbischof von Hassaké-Nisibi, macht sich im...

» weiterlesen

Heute ist ein Festtag - Feierliche Einweihung der Kirche in Haret Saraya, die 2012 von den Dschihadisten zerstört wurde

Es wird Abend im Tal der Christen. Die große Festung Krak des Chevaliers, erbaut im 11. und 12. Jahrhundert, beobachtet aus der Höhe, wie Gäste ankommen. Heute ist ein Festtag in der Kirche von Haret Saraya in Al-Husn. Eine Gruppe aus Hornbläsern und Trommelspielern musiziert ununterbrochen. Die der Gottesmutter geweihte Kirche erstrahlt mit ihren frisch gestrichenen...

» weiterlesen