Jetzt spenden!

Impressum

Kontakt

KIRCHE IN NOT
Hernalser Hauptstraße 55/1/8
1172 Wien

Telefon: +43 (1) 405 25 53
Fax: +43 (1) 405 54 62-75
E-Mail: kin@kircheinnot.at
Webseite: www.kircheinnot.at
Webseite: www.christenverfolgung.org
Webseite: www.bibelstickeralbum.at

Impressum

Informationen gemäß § 5 (1) E-Commerce-Gesetz:
Für den Inhalt dieser Website verantwortlich:
Kirche in Not, Hernalser Hauptstraße 55/1/8, 1172 Wien

KIRCHE IN NOT ist eine internationale päpstliche Stiftung, die im Geist des Gebetes, der tätigen Liebe und der Evangelisierung überall dort hilft, wo die Kirche verfolgt oder bedrängt wird oder nicht genügend Mittel für die Seelsorge hat. Als pastorales Werk setzt sich KIRCHE IN NOT für die Stärkung des christlichen Glaubens ein, vor allem dort, wo dieser zu erlöschen droht.

Kirche in Not ist im Besitz des Spendengütesiegels.

Webmaster

Design: fcseegrafix.at
Programmierung: DORN edv Dienstleistungen

Sie haben einen Fehler auf der Website entdeckt?
Bitte kontaktieren Sie kin@kircheinnot.at 
 

Philippinen: „Ein aktiver Verteidiger des Glaubens“ - Erneut Priester erschossen – Vier Anschläge seit Dezember

Erneut ist ein Priester auf den Philippinen einem Attentat zum Opfer gefallen. Der 43-jährige Richmond Nilo wurde am 10. Juni in der Kirche von Nueva Ecija, 160 Kilometer nördlich der Hauptstadt Manila, an den Stufen des Altars erschossen. Die Mörder konnten entkommen. Nilo hatte sich sozialpolitisch engagiert und gegen die Arbeit der Sekte „Iglesia ni Christo“ Stellung bezogen. Ihr...

» weiterlesen

Madagaskar: Islamisierung in vollem Gange

Während die Insel wenige Monate vor den Präsidentschaftswahlen eine schwere politische Krise durchlebt, wurde Erzbischof Désiré Tzarahazana, und der zugleich der Vorsitzende der Bischofskonferenz von Madagaskar ist, vom Papst zum Kardinal ernannt. Obgleich es schwierig ist, zuverlässige Statistiken zu finden, gibt der letzte „Bericht zur Religionsfreiheit weltweit“...

» weiterlesen