Jetzt spenden!

Impressum

Kontakt

KIRCHE IN NOT
Hernalser Hauptstraße 55/1/8
1172 Wien

Telefon: +43 (1) 405 25 53
Fax: +43 (1) 405 54 62-75
E-Mail: kin@kircheinnot.at
Webseite: www.kircheinnot.at
Webseite: www.christenverfolgung.org
Webseite: www.bibelstickeralbum.at

Impressum

Informationen gemäß § 5 (1) E-Commerce-Gesetz:
Für den Inhalt dieser Website verantwortlich:
Kirche in Not, Hernalser Hauptstraße 55/1/8, 1172 Wien

KIRCHE IN NOT ist eine internationale päpstliche Stiftung, die im Geist des Gebetes, der tätigen Liebe und der Evangelisierung überall dort hilft, wo die Kirche verfolgt oder bedrängt wird oder nicht genügend Mittel für die Seelsorge hat. Als pastorales Werk setzt sich KIRCHE IN NOT für die Stärkung des christlichen Glaubens ein, vor allem dort, wo dieser zu erlöschen droht.

Kirche in Not ist im Besitz des Spendengütesiegels.

Webmaster

Design: fcseegrafix.at
Programmierung: DORN edv Dienstleistungen

Sie haben einen Fehler auf der Website entdeckt?
Bitte kontaktieren Sie kin@kircheinnot.at 
 

22. August: UN-Gedenktag für Opfer religiöser Verfolgung - Ein wichtiger Schritt, dem Taten folgen müssen

„Der neue Gedenktag für die Opfer religiöser Verfolgung ist ein wichtiger Schritt, um verfolgten Christen künftig mehr Gehör zu verschaffen“, resümiert Dr. Thomas Heine-Geldern. Der Geschäftsführende Präsident des weltweiten päpstlichen Hilfswerks „Kirche in Not“ zeigt sich zufrieden, dass in diesem Jahr der 22. August erstmals als „Internationaler Tag zum Gedenken an die Opfer...

» weiterlesen

Papst segnet 6000 Rosenkränze für Kriegsopfer in Syrien

Auftakt zu geistlicher Initiative von KIRCHE IN NOT. Am 15. August, dem Festtag Mariä Himmelfahrt, hat Papst Franziskus beim Angelusgebet auf dem Petersplatz 6000 Rosenkränze für Syrien gesegnet. Sie werden nun Menschen überreicht, deren Angehörige im Syrienkrieg entführt oder getötet wurden. Das ist Teil einer ökumenischen Initiative des weltweiten päpstlichen Hilfswerks „Kirche...

» weiterlesen