KIN

⯇ ZURÜCK

09/08/2022 Dauer: 01:53

IRAK 2022 – die Hoffnung auf eine Zukunft

Am 6. August 2014 fiel der IS in die Ninive-Ebene im Irak ein und übernahm die Kontrolle über die christlichen Siedlungen. Etwa 125.000 Christen mussten über Nacht fliehen. Viele von ihnen fanden Zuflucht in Erbil, bis sie 2016 in ihre Heimat zurückkehren konnten. Seit 2014 hat ACN mehr als 53 Millionen Euro für den Erhalt der christlichen Präsenz im Irak, insbesondere in der Ninive-Ebene, bereitgestellt.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

▬ Newsletter bestellen: 📽▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Bitte abonnieren!
https://www.kircheinnot.at/newsletter-anmeldung/

▬ Die Frohe Botschaft in jedes Haus. Bitte unterstützen Sie unser Medien-Apostolat mit einer Spende: 👍 ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
https://www.kircheinnot.at/helfen/spenden/
Verwendungszweck: Medienapostolat

▬ KIRCHE IN NOT-Webseite: 💻 ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Besuchen Sie auch unsere Website:
https://www.kircheinnot.at

▬ Facebook 👍 ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Unsere KIRCHE IN NOT- Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/kircheinnot.at

▬ Über diesen Kanal 💖 ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Über KIRCHE IN NOT:

Das internationale katholische Hilfswerk KIRCHE IN NOT ist eine Stiftung päpstlichen Rechts. Wir helfen verfolgten, bedrängten und notleidenden Christen weltweit ... damit der Glaube lebt!

Das Hilfswerk wurde 1947 vom niederländischen Prämonstratenserpater Werenfried van Straaten (1913-2003) gegründet.

KIRCHE IN NOT ist ein pastorales Hilfswerk, das in mehr als 130 Ländern die notleidenden und verfolgte Kirche unterstützt.

KIRCHE IN NOT
Weimarer Straße 104/3
1190 Wien
Tel. 01 - 405 25 53
Mail: kin@kircheinnot.at
Web: https://www.kircheinnot.at
Facebook: https://www.facebook.com/kircheinnot.at
Instagram: https://www.instagram.com/kircheinnot.at/
Twitter: @kircheinnot


TEILEN

Facebook Twitter E-mail

Aktuelles