Philippinen: Kirche kämpft für Versöhnung - KIRCHE IN NOT Österreich
Spenden

Philippinen: Kirche kämpft für Versöhnung

Datum: 01.10.2021
Uhrzeit: 03:30 Uhr
Turnus: wöchentlich
Länge: 30 Minuten
TV Kanal: EWTN 
Sendereihe: Weitblick 
Mit P. Sebastiano D’Ambra, Priester auf den Philippinen

Die Insel-Provinz Mindanao auf den Philippinen ist immer wieder in den Schlagzeilen aufgrund von terroristischen Anschlägen auf Christen, verübt durch islamistische Gruppen wie Abu Sayyaf. Eine einsame Stimme, die zu Frieden und Versöhnung zwischen Muslimen und Christen aufruft, ist Pater Sebastiano D’Ambra, ein PIME-Priester, der seit mehr als 50 Jahren Priester ist und seit mehr als vierzig Jahren als Missionar auf dieser Insel arbeitet.

Online spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende – schnell und einfach online!