3 syrische Priester entführt - KIRCHE IN NOT Österreich
Spenden
3 syrische Priester entführt

3 syrische Priester entführt

21.02.2013 aktuelles

Offiziellen Meldungen nach wurden am 9. Februar zwei syrische Priester in Syrien entführt. Ein vertrauenswürdiger Kontaktpartner von KIRCHE IN NOT bestätigte uns jedoch die Entführung von drei Priestern:
Michel KAYAL, ein armenisch-katholischer Geistlicher und Ishaac MAHFOUZ, ein griechisch-orthodoxer Geistlicher, wurde auf ihrem Weg von Aleppo nach Mashta El-Helou gekidnapped. Hassan TABARA, ein griechisch-katholischer Geistlicher, aus der Diözese Hourane im Süden Syriens, der seine Mutter besuchte, wurde in der Nähe von Damaskus entführt. Außer diesen Angaben gibt es momentan keine weiteren Details zu den tragischen Vorfällen.

Online spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende – schnell und einfach online!