Christusstatue beschädigt - KIRCHE IN NOT Österreich
Spenden
Christusstatue beschädigt

Christusstatue beschädigt

17.03.2022 aktuelles

Das Kreuz mit der Christusstatue vor der Niederlassung der Helikopterfirma „Pawan Hans Limited“ im Westen von Mumbai, der Hauptstadt des indischen Bundesstaates Maharastra, wurde von Unbekannten mutwillig beschädigt. „Wir sind entsetzt über einen weiteren Akt der Verachtung und grundlosen Gewalt gegen Christen. Religiöse Minderheiten in dieser Stadt, insbesondere Christen, sind ständigen Schikanen ausgesetzt, da ihre Gotteshäuser regelmäßig angegriffen und verwüstet werden“, erklärt der Katholik Nicholas Almeida aus der Erzdiözese Bombay und Mitglied der Nichtregierungsorganisation „Watchdog Foundation“ gegenüber Fides. Nach dem am 12. März festgestellten Schadensfall fordern die Gläubigen erneut die Installierung von Überwachungskameras an besonders sensiblen Orten in der Stadt. In diesem Zusammenhang betont Almeida: „Wir haben eine Reihe ähnlicher Vorfälle in Mumbai erlebt, insbesondere in den Gebieten Santa Cruz, Juhu und Bandra, die im westlichen Teil der Stadt liegen. Diese Handlungen verletzen das religiöse Empfinden der christlichen Gemeinschaft, weshalb die Behörden aktiv werden müssen“. „Die Regierung des Bundesstaates Maharastra hat die Aufgabe, alle Bürger, egal welcher Religion sie angehören, und ihre Gotteshäuser zu schützen“, so auch die Katholikin Vivian D’Souza.

In den ersten 45 Tagen des Jahres 2022 wurden in verschiedenen Teilen Indiens bereits 53 Gewalttaten gegen Christen registriert, berichtet der ökumenischen Organisation „United Christian Forum“ (UCF) mit Sitz in Neu-Delhi, die eine „besorgniserregende Zunahme von Gewalttaten gegen Christen“ feststellt. Die UCF hat eine spezielle Telefon-Hotline eingerichtet, die Meldungen entgegennimmt und Christen in Schwierigkeiten hilft, sowohl im Umgang mit den Behörden als auch bei der Rechtsberatung. Im Jahr 2021 gingen dort 505 Meldungen ein. (Quelle: Fidesdienst)

Online spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende – schnell und einfach online!