Einladung zum Aktionstag - KIRCHE IN NOT Österreich
Spenden

Einladung zum Aktionstag

Auch dieses Jahr findet am Tag der Menschenrecht, am Mittwoch, den 10.12.2014 der Fackelzug mit anschließendem ökumenischen Wortgottesdienst im Wiener Stephansdom statt. Die Aktion wir von der Plattform „Solidarität mit verfolgten Christen“ organisiert. Die Plattform setzt sich aus mehr als 20 namhaften christlichen Organisationen (darunter auch KIRCHE IN NOT) zusammen, die auf die zunehmende Diskriminierung und Verfolgung von Christen in mehr als 50 Ländern der Welt aufmerksam machen möchte. Der Aktionstag findet unter dem Motto „Stopp Christenverfolgung“ statt.

Aktionstag:

Mittwoch, 10.12.2014: Aktionstag in Wien für verfolgte Christen
Fackelzug: Treffpunkt ist um 17.15 Uhr bei der Staatsoper
anschl. ökum. Wortgottesdienst im Stephansdom

Weitere Infos: Flyer …download

Jetzt handeln:

in Syrien und Irak:
• Schluss mit dem Völkermord an Christen und anderen religiösen Minderheiten.
• Zerschlagt den „Islamischen Staat“ (IS). Endlich Dialog statt Terror, Entführungen und Mord!

in Nigeria:
• Schluss mit dem Abfackeln von Kirchen und Schulen!
• Schluss mit der Entführung christlicher Mädchen, die zwangsislamisiert und am Sklavenmarkt verkauft werden.

In den islamischen Ländern und Diktaturen wie Nordkorea:
• das Recht für Christen, Kirchen zu bauen und ihren Glauben öffentlich zu bekennen.

in Europa:
• Volle Gleichberechtigung und Glaubensfreiheit für Christen (die Diskriminierung schreitet auch hierzulande voran).
• den bedingungslosen Einsatz für Religionsfreiheit: Durch Politiker, Kirchen und durch die islamische Glaubensgemeinschaft.

Online spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende – schnell und einfach online!