Spenden

Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan!
(Mt. 25,40)

Spendenkonto

Kirche in Not
IBAN: AT71 2011 1827 6701 0600
BIC: GIBAATWWXXX

  Spenden aus Deutschland…hier.
  Spenden aus der Schweiz…hier.

Hier können Sie direkt online spenden

Für einmalige Spenden stehen Ihnen über mPAY24 folgende Möglichkeiten zur Verfügung: MasterCard, VISA, Online-Überweisung über alle österreichischen Banken, Lastschrift und Spenden mit dem Handy. Für Dauerspenden geben Sie bitte IBAN und BIC Ihres Kontos an. Vielen Dank für Ihre Spende!

Spende
Spender
Adresse

Die Korruption ist genauso eine große Gefahr wie Boko Haram

Interview mit Erzbischof Ignatius Ayau Kaigama aus Nigeria. Nigeria ist Afrikas bevölkerungsreichstes Land. Von den insgesamt rund 170 Millionen Nigerianern sind etwa 20 Millionen Katholiken. Die Terrorgruppe Boko Haram und die Korruption sind aktuell die größten Herausforderungen des Landes. Wie die Kirche mit diesen Problemen umgeht, erklärt der Vorsitzende der nigerianischen...

» weiterlesen

Papst Franziskus ruft die Gläubigen der ganzen Welt dazu auf, mit KIRCHE IN NOT Werke der Barmherzigkeit zu vollbringen

Am Freitag, den 17. Juni, um 13 Uhr im Saal Marconi, im Sitz von Radio Vatikan, wird das Päpstliche Hilfswerk Kirche in Not (ACN) die internationale Spendenkampagne „Be God’s Mercy“ („Sei Gottes Barmherzigkeit“) vorstellen. Diese Kampagne läuft vom 17. Juni bis zum 4. Oktober und dient dazu, auf der ganzen Welt zahlreiche Werke der Barmherzigkeit durchzuführen.

» weiterlesen