Archiv

Sambischer Missionar in Südafrika ermordet

Südafrika Landkarte

Ein Priester sambischer Herkunft wurde am 13. März in Südafrika erschossen. Pater William Banda von der St. Patrick’s Society for Foreign Missions (Kiltegan Fathers) wurde erschossen, als er sich in der Kathedrale von Tzaneen auf die Feier der Heiligen Messe vorbereitete. Laut Zeugenaussagen hielt Pater Banda am Morgen des 13. März gegen 7.45 Uhr das […]


132 Priester und Ordensleute 2023 entführt, verhaftet oder ermordet

nicaragua-1

Autoritäre Regime gehen immer stärker gegen kirchliche Mitarbeiter vor Nach Recherchen des weltweiten katholischen Hilfswerks KIRCHE IN NOT (ACN) wurden im vergangenen Jahr mindestens 132 katholische Priester und Ordensfrauen umgebracht, verschleppt oder inhaftiert. Das sind acht Personen mehr als im Vorjahr. Da es in einigen Ländern schwierig ist, an verlässliche Informationen zu kommen, dürfte die […]


Neues Leidenskapitel für die Christen

Burkina Faso Binnenflüchtlinge

Terroristen haben die christliche Bevölkerung von Débé in Burkina Faso gezwungen, ihr Dorf zu verlassen. Zuvor haben sie zwei Pfadfinder in der Dorfkirche erschossen, die sich ihren Befehlen widersetzt hatten. Dies berichtet Bischof Prosper B. Ky bei einem Besuch am internationalen Sitz des päpstlichen Hilfswerks KIRCHE IN NOT (ACN). Mitte Oktober haben Terroristen den Christen […]


Katholischer Priester bei Überfall ermordet

nigeria

Diesmal beschränkten sich die Täter nicht auf die Entführung eines Priesters aus dem Hinterhalt entführt, sondern verübten einen Mord. Das Opfer, Pfarrer Charles Onomhoale Igechi, ein Priester der Erzdiözese Benin City im Süden Nigerias, wurde am 7. Juni von bewaffneten Männern entlang der der Agbor Road im Bezirk Ikpoba Okha Local Government Area (Edo State) […]


Seelsorge unter Lebensgefahr

burkina-faso-opfer

Zahlreiche kirchliche Mitarbeiter von Terroristen ermordet In Burkina Faso gehe trotz des Terrors die pastorale und karitative Arbeit weiter, wenn auch unter Lebensgefahr. Das berichtete der Priester Wenceslao Belem bei einer Veranstaltung des weltweiten katholischen Hilfswerks „Kirche in Not“ (ACN) in Madrid: „Bevor wir zu pastoralen Einsätzen aufbrechen, beten wir intensiv und empfangen die Sakramente […]


Katholischer Priester entführt und ermordet

kamerun

Ein katholischer Priester ist in Kamerun entführt und ermordet worden. Pfarrer Olivier Ntsa Ebode wurde am 1. März in Obala, einer Gemeinde im Departement Lékié in der Zentralregion Kameruns, tot aufgefunden. Lokalen Presseberichten zufolge tauchten in der Nacht vom 28. Februar auf den 1. März einige Männer in seinem Haus auf und behaupteten, ein Verwandter […]


Priester erschossen und verbrannt

nigeria

„Sie kamen, um zu töten. Wenn es ihnen um einen Raub oder eine Entführung gegangen wäre, hätten sie anders gehandelt“, so Bischof Luka Sylvester Gopep, der Weihbischof von Minna, der Diözese, in der der der Brandanschlag stattfand, bei dem Pater Isaac Achi getötet wurde. Der Anschlag ereignete sich am Sonntag, den 15. Jänner, um 3 Uhr […]


Priester ermordet

pater-zebo-burkina-faso

Bewaffnete haben im Bistum Dédougou einen katholischen Priester ermordet. Das bestätigte der Diözesanbischof jetzt in einer Erklärung. Danach sei der aus Mali stammende Pfarrer Jacques Yaro Zerbo Anfang Jänner in Soro im Nordwesten Burkina Fasos ermordet worden. der 1956 geborene Zerbo sei Leiter eines Jugenderziehungszentrums gewesen, das er wegen Terroranschlägen von der Region Tougan nach […]


17 Geistliche getötet, 100 entführt

iraq

Bilanz von „Kirche in Not“: 2022 über 100 Priester und Ordensfrauen entführt, verhaftet oder getötet. Im Jahr 2022 sind weltweit mindestens 17 Priester und Ordensleute der katholischen Kirche eines gewaltsamen Todes gestorben. Insgesamt wurden mehr als 100 Priester und Ordensschwestern entführt, verhaftet oder getötet. Das geht aus einer Aufstellung des weltweiten katholischen Hilfswerks „Kirche in Not“ […]


Pastor und Sohn ermordet

blutiges_hems_open_d

Am 22. November wurden der 52-jährige Anatoliy, Diakon einer Pfingstgemeinde, und sein 19-jähirger Sohn in Nowa Kachowka nahe Cherson von Soldaten festgenommen. Die absurde Anschuldigung: Die Gemeinde hätte kein Existenzrecht, sie sei mit Amerika und anderen westlichen Ländern in Verbindung. Bereits in der Sowjetunion wurden Kirchen unter diesem Vorwand geschlossen und Tausende Gläubige für Jahre […]


Drangsalierung durch russische Kräfte

europa

Am 16. November verhaftete die russische Nationalgarde (Rosgvardiya) in der am Asowschen Meer gelegenen Stadt Berdjansk die beiden griechisch-katholischen Priester Ivan Levytsky und Bohdan Heleta. Am folgenden Tag durchsuchten Angehörige der russischen Streitkräfte die Kirche zur Geburt der seligen Jungfrau Maria und behaupteten, Sprengstoff und extremistische Literatur gefunden zu haben. Möglicherweise erwägt die russische Besatzungsmacht, […]


Missionsärztin ermordet

2_das_zerstoerte_krankenhaus_in_maboya

Nach der Tötung der jungen Missionsärztin Schwester Marie-Sylvie Kavuke Vakatsuraki und mindestens eines Patienten bei einem terroristischen Überfall auf ein kirchliches Krankenhaus herrscht in der Demokratischen Republik Kongo Entsetzen. „Der Terror geht weiter. Die Menschen haben Angst, jeder versucht zu entkommen“, erklärte der Comboni-Missionar Marcello Oliveira gegenüber dem weltweiten päpstlichen Hilfswerk „Kirche in Not“. Ordensfrau […]


Nächste Seite ›