Archiv

Dschihadistischer Anschlag in Spanien

spanien-2

KIRCHE IN NOT hatte kürzlich mit der Pfarre zusammengearbeitet, in der Mesner Diego Valencia ermordet worden ist. Das päpstliche Hilfswerk KIRCHE IN NOT (ACN) verurteilt scharf den dschihadistisch motivierten Anschlag auf zwei katholische Kirchen am gestrigen Mittwoch in Algeciras (Spanien), und betet für die Opfer und ihre Familien. Bei dem Anschlag wurde ein Mensch mit einer […]


Mann tötet Mesner bei Angriff

spanien

Bei dem Terroranschlag in 2 Kirchen in Algeciras stirbt ein Mann und mindestens 4 Menschen werden verwundet. Trauer und Entsetzen herrscht in Spanien, nachdem ein mit einer Machete bewaffneter Mann am Mittwochabend bei einem Angriff auf zwei katholische Kirchen in der Hafenstadt Algeciras einen Mesner getötet und weitere vier Menschen, darunter einen Priester, verletzt hat. Ortsbischof […]


Drangsalierung durch russische Kräfte

europa

Am 16. November verhaftete die russische Nationalgarde (Rosgvardiya) in der am Asowschen Meer gelegenen Stadt Berdjansk die beiden griechisch-katholischen Priester Ivan Levytsky und Bohdan Heleta. Am folgenden Tag durchsuchten Angehörige der russischen Streitkräfte die Kirche zur Geburt der seligen Jungfrau Maria und behaupteten, Sprengstoff und extremistische Literatur gefunden zu haben. Möglicherweise erwägt die russische Besatzungsmacht, […]


Zwei Priester in Donezk festgenommen

ukraine

Mit tiefem Entsetzen hat das internationale Hilfswerk KIRCHE IN NOT (ACN) von der Verhaftung zweier Priester erfahren, die in der seit Februar 2022 von Russland besetzten südostukrainischen Hafenstadt Berdjansk tätig waren. Die von der russischen Miliz festgenommenen Redemptoristen-Patres betreuten griechisch-katholische und katholische Pfarren des lateinischen Ritus. Sie gehören zu den wenigen, die in den von Russland […]


Red Wednesday 2022 – Aktionstag

karlskirche

„Kirche in Not“-Aktion am 16. November 2022: Hunderte Kirchen, Monumente und Gebäude werden rot angestrahlt, um weltweit auf das Schicksal der verfolgten Christen aufmerksam zu machen. In Österreich werden heuer mehr als 140 Kirchen, Stifte, Klöster und Monumente rot angestrahlt, darunter auch das Parlament in der Wiener Hofburg, die Karlskirche in Wien und der Stephansdom. Immer […]


Krieg – 270 religiöse Gebäude zerstört

ukraine

Durch den Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine wurden bisher 270 Gebäude von Glaubensgemeinschaften ganz oder teilweise zerstört. Das teilt der Staatliche Dienst der Ukraine für ethnische Angelegenheiten und Gewissensfreiheit auf seiner Internetseite mit. Am stärksten betroffen sind Gebäude von christlichen Religionsgemeinschaften (260), aber auch fünf jüdische Synagogen und fünf Moscheen. 52 Prozent (136 Häuser) der […]


6. Jahrestag des Martyriums

hamel

„Das Martyrium von Pater Jacques Hamel ist nachgewiesen“, so der Postulator des Seligsprechungsprozesses, Pater Paul Vigouroux, im Gespräch mit Aid to the Church in Need (ACN). Sechs Jahre nach der Ermordung von Pater Jacques führte ACN ein Interview mit Pater Vigouroux, der sagte: „Es war ein gewaltsamer Tod aus Hass auf den christlichen Glauben, und […]


KIRCHE IN NOT lässt Ukraine nicht im Stich

zerstoerung-in-der-ostukraine

Russland hat die Ukraine mit Raketen und Bodentruppen angegriffen und dadurch eine Flüchtlingswelle ausgelöst. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat im ganzen Land den Kriegszustand ausgerufen. Ausländische Medien, diplomatische Vertretungen und Organisationen ziehen aus Sicherheitsgründen ihre Mitarbeiter ab. Die Kirche bleibt bei den Menschen und leistet handfeste Hilfe in dieser lebensgefährlichen Lage zum Beispiel in […]


93% anti-religiöser Vorfälle gegen Christen

griechenland

Das griechische Ministerium für Bildung und religiöse Angelegenheiten hat einen Bericht veröffentlicht, aus dem hervorgeht, dass es zwischen 2015 und 2020 2.339 Vorfälle von Schändungen griechisch-orthodoxer Kirchen gegeben hat. Dies bedeutet, dass diese Kirche das Hauptziel im Land ist, da sie etwa 93 % der Fälle ausmacht. Allein im Jahr 2020 gab es 404 Angriffe […]


4.000 Straftaten in einem Jahr

canterbury_cathedral

Nach Angaben der Countryside Alliance, einer Organisation, die über Straftaten in Kirchen im Vereinigten Königreich berichtet, wurden in den zwölf Monaten von 2020 bis 2021 über 4.000 Straftaten in Kirchen und religiösen Einrichtungen begangen. Die Zahlen stammen von 40 der 45 Polizeibehörden des Landes und zeigen, dass es in einem Jahr trotz der achtmonatigen Schließung […]


Sorge über Gewalt an kirchlichen Mitarbeitern

indien-hassreden

Das weltweite päpstliche Hilfswerk „Kirche in Not“ (ACN) zeigt sich alarmiert über die zunehmende Gefährdung von Priestern, Ordensleuten und Missionaren weltweit. Recherchen des Hilfswerks zufolge wurden im Jahr 2021 bislang 17 von ihnen ermordet und 20 entführt. „Kirchliche Mitarbeiter werden oft gezielt Opfer von Gewalt“, erklärte der Geschäftsführende Präsident von „Kirche in Not“ (ACN), Dr. […]


Red Wednesday – Aktionstag am 17.11.

red-wednesday

KIRCHE IN NOT-Aktion am 17. November 2021: Hunderte Kirchen, Monumente und Gebäude werden rot angestrahlt, um weltweit auf das Schicksal der verfolgten Christen aufmerksam zu machen. In Österreich werden heuer mehr als 80 Kirchen, Stifte, Klöster und Monumente rot angestrahlt, darunter auch das Parlament in der Wiener Hofburg und das Bundeskanzleramt Immer noch werden Millionen von […]


Nächste Seite ›