Ukraine: Eine Lautsprecheranlage für die Pfarre des hl. Stanislaus in Balta
Spenden
Österreichisches Spendegütesiegel Ihre Spende ist steuerlich absetzbar!
Ukraine: Eine Lautsprecheranlage für die Pfarre des hl. Stanislaus in Balta

Ukraine: Eine Lautsprecheranlage für die Pfarre des hl. Stanislaus in Balta

01.09.2021 HILFSPROJEKT

Die römisch-katholische Pfarre St. Stanislaus in Balta liegt im Südwesten der Ukraine in der Diözese Odessa-Simferopol. Die Pfarrkirche wurde bereits vor 250 Jahren eingeweiht, das schöne Gotteshaus wurde aber leider zu kommunistischer Zeit zerstört.

Die Pfarre zählt 80 Gläubige, darunter zahlreiche Kinder. Die Erwachsenen versammeln sich in der „Rosenkranzgemeinschaft“, einer Gebetsgruppe, und die Kinder sind in der Gruppe „Kinder Mariens“ engagiert. Dieses Jahr wurde zum ersten Mal seit 1993 wieder das >Sakrament der Firmung gespendet, das sieben Erwachsene und ein Kind empfingen.

KIRCHE IN NOT hat bereits die Wiederherstellung der Kirche finanziell unterstützt.

Die Wiederherstellung ihrer Kirche war der Pfarre ein Herzensanliegen, aber sie erforderte viel Mühe, Arbeit und auch Geld. Männer aus der Pfarre haben in ihrer Freizeit tatkräftig beim Bau mitgeholfen. KIRCHE IN NOT hat mehrfach die Wiederherstellung der Kirche finanziell unterstützt.

Auch wenn ein Großteil mittlerweile geschafft ist, dauern die Wiederaufbauarbeiten an. Dringend benötigt wird noch ein Lautsprechersystem, damit die Gläubigen den Gottesdiensten folgen können. Wir haben 5.000 Euro versprochen.

Zahlen und Fakten

5.000 Euro Auch wenn ein Großteil mittlerweile geschafft ist, dauern die Wiederaufbauarbeiten an. Dringend benötigt wird noch ein Lautsprechersystem, damit die Gläubigen den Gottesdiensten folgen können.
Die Wiederherstellung ihrer Kirche war der Pfarre ein Herzensanliegen, aber sie erforderte viel Mühe, Arbeit und auch Geld. Jetzt ist es bald geschafft. Helfen Sie mit!
Schlagworte

Online spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende – schnell und einfach online!